2. ABONNEMENTKONZERT 

Donnerstag, 26. November 2015, 20 Uhr, Prinzregententheater 

19.10 Uhr Konzerteinführung: Anselm Cybinski im Gespräch mit Dieter Ammann

Benjamin Britten: "Variations on a Theme of Frank Bridge" op. 10

 

Dieter Ammann: "unbalanced instability" Konzertsatz für Violine und Kammerorchester

 

Frank Bridge: "Lament" für Streichorchester

 

Franz Schubert: Sinfonie Nr. 3 D-Dur D 200

CAROLIN WIDMANN

Violine

GERGELY MADARAS

Dirigent

Außenseiterfiguren stehen im Zentrum des Opernschaffens von Benjamin Britten. Mit den Variationen über ein Thema von Frank Bridge lieferte der Mittzwanziger 1937 einCharakterportrait seines einstigen Lehrers in zehn markanten Satztypen – und zugleich eines der virtuosen Glanzstücke der Streicherliteratur. Energiegeladen geben sich auch die übrigen Werke des Programmes, das der junge Ungar Gergely Madaras beim MKO dirigiert. Dieter Ammanns sprühendes Violinkonzert von 2012/13  sucht nach der „intuitiven Logik“ ständig neu sich generierender Ideen und Gestalten. In Schuberts Dritter wiederum, einer Arbeit des 18-Jährigen, offenbart sich die heiter-unbeschwerte Seite des Meisters, der wie kein Zweiter der Vereinzelung des Individuums in der Romantik nachgespürt hat.

 

Kartenpreise € 63,- / 53,- / 42,- / 31,-

Jugendkarte (≤ 28 Jahre) € 12,-

 
MENU