4. ABONNEMENTKONZERT

Donnerstag, 21. Januar 2016, 20 Uhr, Prinzregententheater

19.10 Uhr Konzerteinführung mit Jonathan Cohen, Kristian Bezuidenhout und Dr. Meret Forster

Henry Purcell: Suite aus "The Fairy Queen"

 

William Boyce: Sinfonie A-Dur op. 2 Nr. 2

 

Joseph Haydn:Klavierkonzert D-Dur op. 21 Hob. XVIII:11

 

Carl Philipp Emanuel Bach: Klavierkonzert C-Dur Wq 20

 

Wolfgang Amadeus Mozart: Zwischenaktmusiken aus "Thamos, König in Ägypten" 

Wiederbegegnung mit dem gefeierten Hammerklaviervirtuosen Kristian Bezuidenhout, der die Musikwelt in den vergangenen Jahren vor allem mit seinen intelligenten Mozart-Interpretationen in Erstaunen versetzt hat. Neben Haydns populärem D-Dur-Konzert hat der Südafrikaner diesmal ein seltener zu hörendes frühklassisches Werk von Carl Philipp Emanuel Bach vorbereitet. Sein Partner am Pult ist Jonathan Cohen, Jahrgang 1977, eine der interessantesten Gestalten im Bereich der historischen Aufführungspraxis in England. Eine Entdeckung selbst für profundere Mozart-Kenner dürften dessen Zwischenaktmusiken zum Schauspiel Thamos, König in Ägypten aus den 1770er Jahren sein: Die ungestümen Mollsätze klingen, als wollte der Zwanzigjährige bereits einen Blick voraus werfen in Richtung Don Giovanni

Kartenpreise € 63,- / 53,- / 42,- / 31,-

Jugendkarte (≤ 28 Jahre) € 12,- 



KRISTIAN BEZUIDENHOUT

Hammerklavier

JONATHAN COHEN

Dirigent



MENU