8. ABONNEMENTKONZERT

Donnerstag, 9. Juni 2016, 20 Uhr, Prinzregententheater

19.10 Uhr Konzerteinführung mit Alexander Liebreich

Isang Yun: "Colloides sonores" für Streichorchester

 

Alban Berg: Violinkonzert "Dem Andenken eines Engels"

 

Johannes Brahms: Sinfonie Nr. 4 e-Moll op. 98

„Frei aber einsam“, das Junggesellenmotto des Geigers Joseph Joachim wurde für Brahms zur Lebensmaxime. In den Reifejahren verbarg der Norddeutsche seine sensiblen Gesichtszüge hinter einem mächtigen Bart. Die Melancholie seiner Musik hüllte er in altmeisterliche Gelehrsamkeit, so etwa in der Vierten Sinfonie, einem Musterbuch elaborierter Variationsverfahren. Auch in den Colloïdes sonores von Isang Yun verbindet sich ein Erlebnis von Vereinzelung mit höchster handwerklicher Raffinesse: Jeder der drei Sätze des 1961 in Berlin entstandenen Streicherstücks nimmt den Ausdruckscharakter eines traditionellen koreanischen Instruments auf. Existenzielle Botschaften im Gewande artifiziellster Formen auch bei Alban Berg. Kaum ein Werk vollbringt diese Quadratur des Kreises auf so erschütternde Weise wie sein instrumentales Requiem.     

Kartenpreise € 63,- / 53,- / 42,- / 31,-

Jugendkarte (≤ 28 Jahre) € 12,- 

ISABELLE FAUST

Violine

ALEXANDER LIEBREICH

Dirigent

MENU